Tour durch den Wahlkreis:

Angela Merkel auf Stippvisite in Greifswald

Kanzlerin Angela Merkel kommt nach Greifswald und besucht auch die Uni. Dort trifft sie mit Studenten zusammen, die die Unterfinanzierung der Hochschulen zum Thema machen wollen. Auch eine Demo passend zum hohen Besuch ist geplant.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Montag in Greifswald.
Stefan Sauer Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Montag in Greifswald.

In ihrer Funktion als Bundestagsabgeordnete besucht Angela Merkel (CDU) am Montag ihren Wahlkreis. In Greifswald wird die Kanzlerin zunächst zu einer Gesprächsrunde in die Universität kommen, wo Rektorin Eleonore Weber die Wissenschaftsregion Nordost vorstellen wird. Im Anschluss daran wird Merkel mit Studenten zusammentreffen.

Der Allgemeine Studentenausschuss (AStA) hatte am Rande des Merkel-Besuchs zu einem Bildungsstreik in der Hansestadt aufgerufen. Mehrere hundert Studenten aus Mecklenburg-Vorpommern forderten bei einer Demonstration am Vormittag das Land auf, die Hochschulen finanziell besser auszustatten.

Merkel, die mit dem neuen Wahlkreiszuschnitt seit der Bundestagswahl 2013 auch Abgeordnete von Greifswald ist, wird nach Angaben des CDU-Kreisverbandes zudem das Caspar-David-Friedrich-Zentrum, die Kirche St. Marien und das Pommersche Landesmuseum besuchen.

Weiterführende Links

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!