Exklusiv für Premium-Nutzer

Katastrophengebiet Philippinen:

Ein Apotheker aus Jarmen hilft den Opfern

Andreas Portugal hat sich kurzfristig auf dem Weg zu den Philippinen gemacht. Er soll dort für Hilfsorganisationen die Lage erkunden und herausfinden, welche Unterstützung benötigt wird. Längst nicht sein erster Flug in ein asiatisches Krisengebiet.

Dieses Foto entstand, als der Jarmener Andreas Portugal nach dem verheerenden Tsunami Ende 2004 für "Apotheker ohne Grenzen" zu einem Hilfseinsatz in Sri Lanka weilte.
privat Dieses Foto entstand, als der Jarmener Andreas Portugal nach dem verheerenden Tsunami Ende 2004 für "Apotheker ohne Grenzen" zu einem Hilfseinsatz in Sri Lanka weilte.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat"

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: