Bingo-Erfolg im Landkreis Rostock:

Erster Lotto-Millionär des Jahres in MV

Viele träumen von einem Riesengewinn beim Glücksspiel. Für einen Spieler im Land wurde dieser Traum nun Wirklichkeit. Doch es gibt noch weitere Glückspilze.

Über eine Million Euro gewann eine Person aus dem Landkreis Rostock.
Patrick Seeger Über eine Million Euro gewann eine Person aus dem Landkreis Rostock.

Mecklenburg-Vorpommern hat seinen ersten Glücksspiel-Millionär des Jahres 2016. Wie die Lotto-Gesellschaft am Montag berichtete, konnte ein Bingo-Spieler aus dem Landkreis Rostock am Sonntag einen sogenannten Dreifach-Bingo verbuchen. Er knackte damit zusammen mit einem Spieler aus Niedersachsen einen 2,4-Millionen-Euro-Jackpot.

Innerhalb der letzten zweieinhalb Wochen wurden der Lotto-Gesellschaft zufolge sechs Großgewinne von mehr als 50 000 Euro in Mecklenburg-Vorpommern registriert. Darunter waren am Samstag 77 777 Euro in der Zusatzlotterie Spiel 77 nach Mecklenburg-Vorpommern. Dieser Spielschein war im Landkreis Vorpommern-Greifswald abgegeben worden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung