Exklusiv für Premium-Nutzer

Sorgen um den Mann im Strafvollzug:

Angst und Isolation hinter Gittern

Im Strafvollzug gelten eigene Regeln – offizielle und inoffizielle. Auseinandersetzungen gehören ebenso dazu wie Disziplinarmaßnahmen und fünf Pornozeitungen pro Nase.

Ein Zellengang im 2002 eröffneten Hafthaus im ältesten Gefängnis Mecklenburg-Vorpommerns.
Archiv Ein Zellengang im 2002 eröffneten Hafthaus im ältesten Gefängnis Mecklenburg-Vorpommerns.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: