Schwerer Verkehrsunfall:

Fußgänger von Auto erfasst

Ein Mann ist am Montagabend gegen 19.30 Uhr in Stralsund mit einem Auto zusammengestoßen. Seine Identität gibt der Polizei Rätsel auf.

Die Rettungskräfte haben den Verletzten ins Klinikum gebracht.
Paul Zinken/Symbolfoto Die Rettungskräfte haben den Verletzten ins Klinikum gebracht.

Laut Polizei bemerkte der 54-jährige Autofahrer den dunkel gekleideten Fußgänger zu spät. Der Fahrer versuchte zwar auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Bei dem Unfall erlitt der bisher unbekannte Fußgänger schwere Verletzungen und musste ins Klinikum gebracht werden. Die Polizei versucht weiter herauszufinden, wer der Mann ist und wie es genau zu dem Unfall kam.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung