Spieler kommt aus Vorpommern-Greifswald:

Großgewinn bei Lotto in MV

Ob der Gewinner schon von seinem Glück weiß, ist nicht bekannt. Aber er kann sich über ein schönes Sümmchen freuen.

Das zusätzliche Häkchen auf dem Lottoschein hat sich für den Spieler aus MV gelohnt.
Jens Wolf/Symbolbild Das zusätzliche Häkchen auf dem Lottoschein hat sich für den Spieler aus MV gelohnt.

Beim Lottospiel in Mecklenburg-Vorpommern hat am Sonntag ein Gewinner eine größere Summe eingestrichen. 100.000 Euro gingen in der "Glücksspirale" an einen Spieler im Landkreis Vorpommern-Greifswald, wie die Verwaltungsgesellschaft Lotto und Toto am Montag in Rostock mitteilte. Dies sei der 18. Großgewinn von mindestens 50.000 Euro in diesem Jahr im Nordosten.

Erst vergangenen Mittwoch gingen in der Zusatzlotterie "Spiel 77" jeweils 77 777 Euro an einen Gewinner in Rostock und einen Spieler im Landkreis Ludwigslust-Parchim.