:

Hansa stellt neue Trikots vor

Von klassisch bis knallig: Bei der neuen Hansa-Trikot-Kollektion ist alles dabei. Vor allem das Ausweich-Trikot schlägt laut Verein "voll ein".

Amaury Bischoff im Auswärtstrikot, Joshua Nadeau im Heimtrikot und Julian Riedel im Ausweich-Trikot (v.l.n.r).
F.C. Hansa Rostock Amaury Bischoff im Auswärtstrikot, Joshua Nadeau im Heimtrikot und Julian Riedel im Ausweich-Trikot (v.l.n.r).

Der FC Hansa Rostock hat seine Trikots für die kommende Saison präsentiert. Nach eigenen Angaben setzt der Verein "neue Akzente im Design und bei der Farbwahl". Das neue Heimtrikot für die Saison 2017/18 bleibt klassisch hansablau, die beiden anderen Trikots allerdings sehen weniger klassisch aus.

Das Auswärtstrikot ist schwarz mit grauen Ärmeln, die Logos sind silbergrau. "Erstmals seit der Saison 2013/14 laufen unsere Profis in der Fremde in schwarz auf", heißt es vom Verein. Das Ausweichtrikot des ist neongelb, durchsetzt von marineblauen Streifen. "Das Jersey schlägt farblich gesehen voll ein", findet der Verein und spricht von einem "energiegeladenen Look". Auf allen drei Trikots prangt das Logo des neuen Hauptsponsors "Sunmaker", dabei handelt es sich um ein Online-Casino.

 

Weiterführende Links