Exklusiv für Premium-Nutzer

Mehr Stellen als Bewerber:

Keine Lust auf Berufsausbildung

Europaweit gilt sie als mustergültiges Mittel gegen Jugendarbeitslosigkeit, hierzulande kämpft sie mit sinkender Nachfrage: die Berufsausbildung. Immer mehr Lehrstellen bleiben unbesetzt, Angebot und Nachfrage schrumpfen. Jörg Spreemann und Burkhard Fraune haben die wichtigsten Einzelheiten zusammengefasst.

Der Spanier Xavi (r.) will im Gegensatz zu manch anderem einen Beruf in Deutschland erlernen. Die deutsche Berufsausbildung hat international einen guten Ruf.
Ralf Hirschberger Der Spanier Xavi (r.) will im Gegensatz zu manch anderem einen Beruf in Deutschland erlernen. Die deutsche Berufsausbildung hat international einen guten Ruf.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.