Exklusiv für Premium-Nutzer

Hubert Z. vor Gericht:

Richter im Auschwitz-Verfahren steht schwer unter Beschuss

Schon im Vorfeld gab es von der Staatsanwaltschaft und den Nebenklägern immer wieder Kritik am Vorsitzenden Richter im Prozess gegen einen ehemaligen KZ-Sanitäter. Zum Auftakt des Hauptverfahrens am Montag kam es zu einer erneuten Eskalation.

Der ehemalige SS-Sanitäter Hubert Z. wurde im Rollstuhl in das Landgericht Neubrandenburg gebracht.
Bernd Wüstneck Der ehemalige SS-Sanitäter Hubert Z. wurde im Rollstuhl in das Landgericht Neubrandenburg gebracht.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.

Lesen Sie exklusiv als Online-Abonnent auch diese Artikel: