:

Rostockerin gewinnt 163.000 Euro

Bei einer Frau aus Rostock fallen die Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr aller Voraussicht nach üppiger aus als sonst üblich.

Bei der Bingo-Sendung am Sonntag im NDR hatte sie auf ihrer Spielquittung drei Bingos verbuchen können, wie die Lotto- und Toto-Gesellschaft am Montag in Rostock mitteilte. Der Einzug in die oberste Gewinnklasse habe der Frau kurz vor dem Fest ein Extrageld von 163 315,90 Euro beschert. Da die Gewinnerin mit der Lotto-Kundenkarte spiele, seien ihre Bankdaten bekannt und der Gewinn werde automatisch überwiesen. "Eine schöne Adventszeit ist da mit Sicherheit garantiert", hieß es in der Mitteilung. Der NDR strahlt die Bingo-Sendung Sonntags ab 17.00 Uhr aus.