Mysteriöse Schäden:

Schüsse auf Autos auf Rügen

In mehreren Fällen wurden Scheiben zerstört. Die Polizei sucht nun Zeugen.

In Rügen wurde auf Autos geschossen.
tournee In Rügen wurde auf Autos geschossen.

Auf der Bundesstraße 96 auf der Insel Rügen sind mehrere Autos unter unklaren Umständen beschädigt worden. In allen drei Fällen wurden Scheiben zerstört. Die Polizei Stralsund schließt eigenen Angaben zufolge Schüsse nicht aus und sucht daher Zeugen, die verdächtige Personen zwischen Altefähr und Samtens und an Brücken bei Scharpitz und Kasselvitz beobachtet haben.

Im April zerbarst die hintere Seitenscheibe eines Fahrzeugs auf der Fahrerseite, im Mai ein Fenster auf der Beifahrerseite und im Juli eine Frontscheibe. Bei den beiden letzten Vorfällen waren keine anderen Fahrzeuge in der Nähe, so dass die Polizei Steinschlag ausschließt. Zudem hörten die Autofahrer einen lauten Knall.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung