Trotz Regens:

Veranstalter mit Hanse Sail in Rostock zufrieden

Zum größten maritimen Fest Mecklenburg-Vorpommerns kamen in diesem Jahr 180 Schiffe an die Warnow. Die traditionelle "Parade der Nationen" bildete den Abschluss der viertägigen Veranstaltung.

180 Schiffe aus elf Nationen nahmen in diesem Jahr an dem maritimen Großereignis vom 11.-14.08.2016 teil.
Bernd Wüstneck 180 Schiffe aus elf Nationen nahmen in diesem Jahr an dem maritimen Großereignis vom 11.-14.08.2016 teil.

Bei Sonnenschein ist die 26. Hanse Sail am Sonntag in den Endspurt gegangen. Die Veranstalter des größten maritimen Volksfestes Mecklenburg-Vorpommerns zeigten sich zufrieden: "Gemessen an der riesigen Besucherzahl war es wieder eine sehr friedliche Hanse Sail", sagte eine Sprecherin am Sonntag. Das in den ersten Tagen teils regnerische Wetter habe allerdings einigen Händler weniger Umsätze beschert, so die Sprecherin. Zufriedenheit herrsche dagegen bei den Schiffseigner: Rund 20 000 Tickets seien für Ausfahrten auf rund 90 Seglern verkauft worden. 180 Segler aus aller Welt waren an die Warnow gekommen. Mit der Parade der Nationen sollte die 26. Hanse Sail am Abend zu Ende gehen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung