Flucht vor der Polizei:

Versuchter Fahrzeugdiebstahl in Bülow

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei ging für drei Kriminelle mit einem Unfall aus. Nun müssen sie sich vor dem Gesetz verantworten.

Die Flucht vor der Polizei nahm für drei Kriminelle kein gutes Ende.
Patrick Pleul Die Flucht vor der Polizei nahm für drei Kriminelle kein gutes Ende.

Ein roter Ford ist bei Sternberg im Landkreis Ludwigslust-Parchim in der Nacht zum Freitag mit einem Polizeifahrzeug kollidiert. Die drei aus Polen stammende Insassen des Unfallwagens hatten versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Sie wurden vorläufig festgenommen. Beim Fahrer des Täterfahrzeugs wurde anhand eines Schnelltests eine Drogenbeeinflussung festgestellt.

Die Polizei hatte nach den unbekannten Tätern gefahndet, die in Bülow versucht hatten, einen Transporter aufzubrechen. Ein Bürger hatte die Polizei informiert.

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt 4 Wochen zum Sonderpreis: Nordkurier digital testen!