Exklusiv für Premium-Nutzer

Deutsch-Polnische Zusammenarbeit:

Wer in Polen ist, ist noch nicht in Sicherheit

Verfolgungsjagden quer durch das Land werden wohl die Ausnahme bleiben, sind bald aber rein theoretisch möglich. Das neue Polizeiabkommen zwischen Deutschland und Polen gibt grünes Licht.

Auch vorher konnten Verdächtige über die Grenze hinweg verfolgt werden. Nur waren die Rechte der Polizisten nicht klar. Dies hat sich mit dem neuen Abkommen geändert. Deutsche Polizisten dürfen in Polen nun eine Waffe tragen und sie im Notfall auch benutzen.
Patrick Pleul Auch vorher konnten Verdächtige über die Grenze hinweg verfolgt werden. Nur waren die Rechte der Polizisten nicht klar. Dies hat sich mit dem neuen Abkommen geändert. Deutsche Polizisten dürfen in Polen nun eine Waffe tragen und sie im Notfall auch benutzen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: