:

Wie gehen Sie mit dieser Hitze um?

Jetzt wird auch die Ostseeküste von der Glutwelle erfasst. Wie gestalten Sie sich die Hitze erträglich? Senden Sie uns bitte Ihre besten und lustigsten Fotos.

Wohl dem, der bereits Urlaub hat und dieses traumhafte Sommerwetter am Strand genießen kann.
Markus Hibbeler Wohl dem, der bereits Urlaub hat und dieses traumhafte Sommerwetter am Strand genießen kann.

Die Temperaturen fahren Achterbahn: Nach dem deutlich zu kühlen Juni droht in den ersten Julitagen eine Hitzwelle, die in die Wettergeschichte eingehen könnte. „Die heiße Luft, die jetzt schon in Spanien und Frankreich liegt, hat sich auf den Weg nach Deutschland gemacht“, berichtet Nordkurier-Meteorologe Dominik Jung von Wetter.net.

Im Osten-Mecklenburg-Vorpommerns und in der Uckermark wird der richtige Hitzeschub erst ab Freitag erwartet. „Die einen werden dieses Wetter richtig toll finden, die anderen wird es gruseln“, ist sich Jung klar. Dabei geraten nach seiner Vorhersage die Temperaturen in die Nähe von Bestmarken. Und das nicht nur im Süden, wo am Wochenende die 40-Grad-Marke in greifbare Nähe rückt. Für die Region um Neubrandenburg geht der Meteorologe für Sonnabend und Sonntag von Temperaturen von bis zu 35 Grad aus. Der bisherige Rekord liege bei 36,9  Grad im Jahr 1994.

Doch nicht nur im Binnenland wird bestes Badewetter erwartet. Auch an den Stränden von Usedom und Rügen schrauben sich am Wochenende die Landtemperaturen auf über 30  Grad. Als Grund dafür nennt Jung den warmen Südwest-Wind. Dadurch könne die kühle Ostsee vorübergehend nicht die Temperaturen drücken. Derzeit werden an den Stränden zwischen 16 und 18 Grad gemessen, während sich die Binnenseen der 20-Grad-Marke nähern.

Aufruf
Liebe Leserinnen und Leser, auf welche Art und Weise gestalten Sie sich die Hitze einigermaßen erträglich? Senden Sie uns bitte Ihre besten Fotos – egal, ob von Zuhause, aus dem Garten, von der Arbeit oder von einem Ausflug. Die besten Beiträge werden im Nordkurier abgedruckt.

Bitte schicken Sie Ihre Bilder an:

Nordkurier
Kennwort „Hitze“
Friedrich-Engels-Ring 29
17033 Neubrandenburg

oder per E-Mail an desk@nordkurier.de