Exklusiv für Premium-Nutzer

Ein Gläubiger im Interview:

Witze über Muslime sind okay, aber über den Propheten tabu

Ahmed Maher Fakhouri wurde in Syrien geboren. Seit über 30 Jahren lebt er in Rostock, das ihm zur zweiten Heimat wurde. Er leitet den islamischen Bund Rostock. Im Interview erklärt er, wieso Muslime Scherze über Gott nicht lustig finden.

Maher Fakhouri ist Moslem und kritisiert die Pegida-Demonstrationen.
Marcel May Maher Fakhouri ist Moslem und kritisiert die Pegida-Demonstrationen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: