:

Zwei junge Männer sterben bei Autounfall

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw kam für die Insassen jede Hilfe zu spät.

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw kam für die Insassen jede Hilfe zu spät.
Roland Weihrauch An einer Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen.

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen in Krakow am See (Landkreis Rostock) sind ein 18-Jähriger und ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. Der Fahrer des Autos hatte am Freitagabend an einer Kreuzung der Bundesstraße 103 die Vorfahrt des Sattelzugs missachtet, wie die Polizei in Rostock am Samstag mitteilte. Der 18-Jährige starb noch am Unfallort. Die anderen drei Insassen des Wagens kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Dort starb der 19-Jährige.