:

13-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Der Schüler war mit seinem Fahrrad in Dargun unterwegs, als er mit einem Fahrzeug kollidierte.

dpa

Laut Polizei war ein Fahrer eines Kleintransporters auf der B 110 in Richtung Rostock unterwegs, als auf der Demminer Straße plötzlich ein Radfahrer die Fahrbahn überqueren wollte und mit dem Kraftfahrzeug kollidierte. Der Junge erlitt dabei schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurde in ein Rostocker Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2100 Euro.