Investitionen:

Basedower Hotel-Pläne liegen auf Eis

Die Investoren werden sich offenbar mit der Denkmalpflege über den Umbau von alten Stallanlagen nicht einig. Eine Lösung ist nicht in Sicht.

Daniel Witt würde neben seinem Steakhouse in Basedow auch gern ein Hotel sehen. Die Landesdenkmalbehörde ist aber gegen den Umbau des alten Stallgebäudes im Hintergrund.
Daniel Witt würde neben seinem Steakhouse in Basedow auch gern ein Hotel sehen. Die Landesdenkmalbehörde ist aber gegen den Umbau des alten Stallgebäudes im Hintergrund.

Die Pläne für einen Hotelbau in Basedow sind ins Stocken geraten. Die Agrargesellschaft Basedow will zwei ehemalige Stallgebäude zu einem Wellnesshotel mit etwa 30 Zimmern ausbauen. "Basedow braucht dringend ein Hotel für die vielen Gäste, die zu uns ins Dorf kommen", sagt der Geschäftsführer des Steakhouses Basedow, Daniel Witt. Das Hotel soll mit der Gaststätte einen Komplex bilden. Allerdings stimme die Denkmalbehörde dem umfassenden Umbau eines der Stallgebäude nicht zu, erklärte Witt. Eine Einigung sei derzeit nicht in Sicht. Eine Stellungnahme des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege war am Mittwoch nicht zu erhalten.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung