Landesschützenfest in Stavenhagen:

Auto ist Hauptpreis beim Schießwettkampf

Den ausgeschriebenen Opel „Adam“ können am Sonnabend und Sonntag aber auch schlechte Schützen gewinnen.

So sieht er aus der Hauptpreis: Volker Friedrichs, Betriebsleiter des Autohauses "Tejes" (links), und Nutzfahrzeug-Verkäufer Stefan Leonhardt präsentieren den Opel "Adam".
Eckhard Kruse So sieht er aus der Hauptpreis: Volker Friedrichs, Betriebsleiter des Autohauses "Tejes" (links), und Nutzfahrzeug-Verkäufer Stefan Leonhardt präsentieren den Opel "Adam".

Am Freitagabend wird in Stavenhagen wieder scharf geschossen. Gewehre, Böller und Kanonen werden ihren unnachahmlichen Sound über der Stadt erschallen lassen. Denn zum 12. Mal hat die Reuterstadt das Landesschützenfest zu Gast und verbindet es mit ihrem eigenen Altstadtfest. Gunnar Klein, Geschäftsführer des Landesschützenverbands, rechnet mit 40 bis 50 Schützenvereinen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, die am Sonnabend und Sonntag ihren Schützenkönig ermitteln und auch zusammen feiern werden.

Um 19 Uhr wird die Schützenhalle dann für das Bürger-Königs-Preisschießen geöffnet, bei dem bis Sonntag jeder mitmachen kann und auch schlechte Schützen eine realistische Chance auf den Hauptgewinn haben. Denn die acht Finalteilnehmer werden aus dem Lostopf gezogen. Und das Sieger-Auto - ein Opel Adam, gesponsert vom Opel-Autohaus Tejes Stavenhagen - im Wert von 11 500 Euro, wird am Sonntag um 17 Uhr unter diesen acht Teilnehmern verlost. Volker Friedrichs, Betriebsleiter und Prokurist des Opel-Autohauses Tejes, ist sehr froh, dass dieses Engagement zum Landesschützenfest auch nach dem Eigentümer-Wechsel beibehalten wird. Die Brinkmann-Bleimann-Gruppe sponsert das Auto gemeinsam mit dem Unternehmen Opel.

Vorgesehen ist auch Umzug der Schützen und der Vereine, 80 Kanoniere mit 23 Kanonen, die Künstlermeile mit Werken von rund 50 Künstlern in der Innenstadt sowie Musik und Unterhaltung über drei Tage auf dem Marktplatz. Nicht zu vergessen die Schausteller. So wie Steffen Hamberger. Er ist schon im zehnten Jahr aus dem Land Brandenburg angereist. Seine Stände mit Entenangeln und Kugelstechen wird er gemeinsam mit den anderen Schaustellern am Freitag um 15 Uhr im Schlossgarten eröffnen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung