Zeugen gesucht:

Auto rammt Fußgänger und flüchtet

Horror auf der Dorfstraße: Als ein Mann eine Gaststätte in Gülzow bei Stavenhagen verlässt, wird er von einem Auto erfasst und dessen Fahrer rast einfach weiter.

Die Polizei fahndet nach einer Fahrerflucht mit einem Schwerverletzten bei Stavenhagen nach einem weißen oder roten Pkw.
Patrick Seeger Die Polizei fahndet nach einer Fahrerflucht mit einem Schwerverletzten bei Stavenhagen nach einem weißen oder roten Pkw.

Eine Frau hörte auf der Dorfstraße einen lauten Knall und sah dann nur noch einen Mann dort liegen: In Gülzow ist in der Nacht zum Sonntag ein Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 56-Jährige sei aus einer Gaststätte gekommen und hatte wohl auch Alkohol getrunken, wie die Malchiner Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Autofahrer hatte sich demnach sofort aus dem Staub gemacht. Nach ihm fahndet jetzt die Polizei und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Es soll sich um einen weißen oder roten Pkw handeln. Der Verletzte kam ins Krankenhaus auf die Wachstation.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung