Auf einsamer Landstraße:

Autofahrerin kracht gegen Baum

In der Nähe von Stavenhagen ist eine Autofahrerin von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Doch die Frau hatte wohl einen Schutzengel dabei.

Auf einer Landstraße in der Nähe von Stavenhagen verlor am Dienstag eine Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug.
Jan Woitas Auf einer Landstraße in der Nähe von Stavenhagen verlor am Dienstag eine Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Eine Autofahrerin ist am Dienstag kurz vor der Ortschaft Sülten mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Die Frau sei dabei leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

Das stark beschädigte Auto musste nach dem Unfall von einem Abschleppdienst geborgen werden. Es sei ein Schaden in Höhe von 4000 Euro entstanden, schätzt die Polizei. Warum die Frau von der Fahrbahn abgekommen war, ist derzeit noch unklar.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung