Brand im Gutshaus:

Beim Heizen fängt Couch Feuer

Zum Gutshaus in Belitz eilten Feuerwehrleute Montagmittag. In einer Wohnung im Anbau des Gebäudes hatte eine Couch Feuer gefangen.

Eine Couch stand in Belitz in Flammen.
             
Remy Musser/Fotolia Eine Couch stand in Belitz in Flammen.  

Das Sitzmöbelstück stand in der Nähe des Ofens, den der Wohnungsinhaber anheizte. Als er den Brand bemerkte, griff er gleich selbst zum Feuerlöscher und erstickte die Flammen noch bevor die Kameraden eintrafen. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro, informiert die Polizei. In dem Anbau befinden sich zwei Wohnungen und zwei Garagen. Anzeige gegen den Verursacher des Brandes wurde nicht aufgenommen, da niemand anderes zu Schaden kam.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung