Exklusiv für Premium-Nutzer

NPD-Demo:

Bunte Aktionen müssen hinter braune Schranken

An der Asylpolitik scheiden sich die Geister. Befürworter und Gegner gehen auf die Straße. Nun möchte die NPD am Reformationstag eine Demonstration in Teterow veranstalten. Gegen deren rüde Parolen wollen die Bergringstädter ein Zeichen setzen. Das dürfen sie auch, aber nicht so, wie sie wollen.

Gegendemonstranten zeigen während des Aufmarsches der NPD in Teterow mit bunt gestalteten Plakaten mit eindeutigen Aufschriften, was sie von den Neonazis halten.
Thoralf Plath Gegendemonstranten zeigen während des Aufmarsches der NPD in Teterow mit bunt gestalteten Plakaten mit eindeutigen Aufschriften, was sie von den Neonazis halten.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: