:

Bus prallt mit voller Wucht gegen Straßenbaum

Der einzige Fahrgast wurde bei dem Unglück aus dem Bus geschleudert. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es gibt auch eine Vermutung, wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte.

Am Bus entstand durch den Aufprall Totalschaden. Ein Fahrgast wurde schwer verletzt.
Torsten Bengelsdorf Am Bus entstand durch den Aufprall Totalschaden. Ein Fahrgast wurde schwer verletzt.

Bei einem Busunfall in der Nähe von Teterow ist ein Fahrgast schwer und der Busfahrer leicht verletzt worden. Der Linienbus war von Teschow in Richtung Teterow unterwegs, als er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum stieß. Nach Angaben der Polizei wurde der einzige Fahrgast bei dem Aufprall aus dem Bus geschleudert. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Busfahrer steht unter Schock und ist leicht verletzt.

Ursache des Unfalls war vermutlich ein Fahrfehler des Busfahrers, so die Polizei. An dem Bus entstand Totalschaden, der auf rund 100.000 Euro geschätzt wird. Experten der Dekra ermitteln voraussichtlich noch bis in die Abendstunden zur Unfallursache. Solange bleibt die Kreisstraße zwischen Teterow und Teschow voll gesperrt.