Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Dreiste Diebe plündern gleich zwei Geschäfte

Einbrecher schlugen gleich dreimal zu: Zweimal in Gnoien und einmal in Malchin. An der Tür eines Tabakgeschäfts scheiterten sie allerdings. Bleibt zu klären, ob hier ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht.

Silke Bidlo ist fassungslos. Sogar die Leuchtstoffröhren hatten die Einbrecher rausgedreht, um auch im Dunkeln unerkannt zu bleiben.
Eberhard Rogmann Silke Bidlo ist fassungslos. Sogar die Leuchtstoffröhren hatten die Einbrecher rausgedreht, um auch im Dunkeln unerkannt zu bleiben.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: