Zusammenprall:

Ein Unfall, drei Verletzte

In Dargun krachte es am Sonnabend zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Nach einem Crash zwischen einem Auto und einem Motorrad, wurden drei Menschen verletzt.
Friso Gentsch Nach einem Crash zwischen einem Auto und einem Motorrad, wurden drei Menschen verletzt.

Ein Pkw und ein Motorrad sind am Sonnabend in Dargun zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 22-jährige Mann am Steuer des Pkw das Motorrad an der Einmündung zur Brauereistraße offenbar übersehen. Der Unfall soll um 17.20 Uhr auf der Demminer Straße passiert sein.

Bei dem Crash verletzten sich die 21-jährige Sozia, der 23-jährige Kradfahrer und der Pkw-Fahrer leicht. Die junge Frau wurde zur  Behandlung ins Krankenhaus Demmin gebracht. Die beiden Männer wollten sich selbst in Behandlung begeben. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 4000 Euro.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch an. Klar ist aber, dass der Autofahrer mit seinem Pkw aus Richtung Brauerei kam und nach links in die Demminer Straße einbiegen wollte. Hierbei beachtete der Mann am Steuer nach ersten Ermittlungen das Motorrad nicht, das auf der Vorfahrtsstraße unterwegs war. Dann krachte es.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung