Großer Schaden:

Einbrecher rauben Förderschule aus

Das neue Schuljahr ist nicht mehr weit. Doch ausgerechnet Kindern, die es mit dem Lernen ohnehin nicht so leicht haben wie andere, machen Diebe in Malchin das Leben schwer.

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in die Malchiner Förderschule wegen schweren Diebstahls.
Jens Wolf Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in die Malchiner Förderschule wegen schweren Diebstahls.

Schock in der Malchiner Förderschule am Wedenhof: Unbekannte sind hier des Nachts durch ein Fenster eingedrungen und haben die Türen zu mehreren Räumen aufgebrochen. Die Täter schnappten sich dann vor allem teure Computer-Technik sowie diverses Werkzeug, wie die Polizei in Malchin am Dienstagabend mitteilte. Der Schule sei dadurch ein Schaden zwischen 10.000 und 12.000 Euro entstanden. Der Kriminaldauerdienst hat am Tatort Spuren gesichert. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung