Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Experten rätseln über Ursache der Explosion

Propan oder Ammoniak - das ist hier die Frage. Wie es zum großen Knall kam, das steht noch nicht fest. Doch es gibt einen Verdacht.

In dem zerstörten Wirtschaftsgebäude befanden sich Kühlaggregate. Es wird überprüft, ob daraus Ammoniak entwich und zur Explosion führte.
Eberhard Rogmann In dem zerstörten Wirtschaftsgebäude befanden sich Kühlaggregate. Es wird überprüft, ob daraus Ammoniak entwich und zur Explosion führte.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: