Exklusiv für Premium-Nutzer

Qualmwolke doch nicht so gefährlich:

Experten sollen Rätsel um Brandursache lösen

Nach dem Feuer im Pampower Gewerbegebiet ist noch immer unklar, was es auslöste. Um das herauszufinden, kann es aber einige Zeit dauern.

Rund 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Katastrophenschutz, Rettungsdienst und Polizei waren auf dem Koppelberg im Einsatz, um das Feuer zu löschen und Schlimmeres zu verhindern.
Simone Pagenkopf Rund 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Katastrophenschutz, Rettungsdienst und Polizei waren auf dem Koppelberg im Einsatz, um das Feuer zu löschen und Schlimmeres zu verhindern.