:

Festspiele MV auch in der Region

Kittendorf/Teterow. Kittendorf und Teterow werden in diesem Jahr Konzertorte für die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sein. Im Schloss im Tudor-Stil soll am ...

Kittendorf/Teterow. Kittendorf und Teterow werden in diesem Jahr Konzertorte für die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sein. Im Schloss im Tudor-Stil soll am 11. September die Arpeggione-Sonate von Schubert erklingen. Es musizieren Michael Karg und Sunja Robotti. Die Teterower Kirche St. Peter und Paul ist erstmals am 28. August Spielstätte. Zu Gast wird hier die polnische Kammerphilharmonie sein, hieß es in einer Ankündigung.FOTO: Eckhard Kruse