Spenden-Aktion für warmes Badewasser:

Freibad-Wette verloren und trotzdem kalte Füße

Die Wette hatten sie eigentlich gewonnen, denn die Malchiner haben es nicht geschafft, 16 000 Euro für die Heizung des Malchiner Freibades zu spenden. Dennoch lösten drei Herren jetzt ihren Wetteinsatz ein. Ein bisschen jedenfalls.

Spendenübergabe mal anders. Im drei Grad kalten Wasser präsentierten Rene Malgadey, Holger Andrys und Thomas Krüger (v. r.) den Scheck.
Thomas Koch Spendenübergabe mal anders. Im drei Grad kalten Wasser präsentierten Rene Malgadey, Holger Andrys und Thomas Krüger (v. r.) den Scheck.

Einsam und verlassen standen sie am Dienstag am großen Strand von Seedorf: der Stadtvertreter René Malgadey, der Landtagsabgeordnete Thomas Krüger (beide SPD) und Malchins Freibad-Chef Holger Andrys. Was treibt drei Männer mitten Winter an das Ufer des Malchiner Sees? Ende des vergangenen Jahres waren die drei eine Wette eingegangen. Schaffen es die Malchiner, bis Mitte Februar 16 000 Euro für eine Wassererwärmung im Freibad zu spenden? Wenn das Geld zusammenkommt, so hatten die drei versprochen, werden sie sich mitten im Winter in die Fluten stürzen.

Doch gerade einmal 1 573 Euro sind auf dem Spendenkonto eingegangen. Die drei müssen sich also nicht die Badehose überstreifen. Auf spezielle Art wollten sie sich dennoch bei allen Spendern bedanken. „Wir gehen zwar nicht mit Haut und Haaren baden, aber die Spendenübergabe werden wir zumindest mit den Füßen im Wasser vollziehen“, sagte Thomas Krüger.

3 Grad sind doch ganz schön kalt

Ganz gemächlichen Schrittes wateten die Herren in den See. Gemächlich deshalb, weil das Wasser bei Temperaturen von circa 3 Grad dann doch schon ganz schön schmerzte an den Füßen. Ja, was wäre das erst geworden, wenn die avisierte Spendensumme tatsächlich zusammengekommen wäre? „Ganz egal, auch das hätten wir hinbekommen“, ist Holger Andrys überzeugt. Dass gerade mal ein Zehntel des gewünschten Betrages gespendet wurde, enttäuscht die Herren keineswegs. „Wir sind dankbar für jeden Euro“, so Andrys.

 

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung