Neue Bäume:

Gegen den Klimawandel werden Exoten gepflanzt

Sie sollen die Erderwärmung besser verkraften als Buche oder Ahorn: Das Forstamt Dargun pflanzt jetzt etwas ganz Neues in einem seiner Reviere an. Klappt das Experiment, könnten Spaziergänger schon in ein paar Jahren zum Nüsse-Sammeln in den Wald aufbrechen.

Auf einem Viertel Hektar im Warsower Wald werden gegenwärtig die Schwarznuss-Bäume gepflanzt.
Torsten Bengelsdorf Auf einem Viertel Hektar im Warsower Wald werden gegenwärtig die Schwarznuss-Bäume gepflanzt.

Da mussten selbst die Waldarbeiter erst einmal im Internet nachschauen. Der Schwarznussbaum wächst vor allem in Nordamerika und dort am häufigsten in Texas, ist da zu lesen. In Europa findet man ihn bisher vor allem als Zierbaum in Parkanlagen. Demnächst jetzt aber auch im Wald bei Warsow. Das Forstamt Dargun hat damit begonnen, das Gehölz aus der Familie der Walnussgewächse in unseren heimischen Wäldern anzupflanzen – erst einmal auf einem Viertel Hektar im Darguner Revier nahe Warsow. „Es ist zunächst mal ein Versuch. Ob der wirklich glückt, das wissen wir vielleicht in 50 Jahren“, sagt Forstamtsleiter Rüdiger Neise.

Doch warum lassen sich seine Leute auf solche Experimente ein? Ganz klar: Die Schwarznuss ist eine Antwort der Förster auf den Klimawandel. Walnussgewächse kommen viel besser als etwa die einheimische Buche oder der Ahorn mit hohen Temperaturen klar. „Gefährlich werden können dieser Baumart lediglich späte Fröste“, erläutert Neise.

Nüsse gelten als schmackhaft

Außerdem wird die Nussbaum-Plantage eingezäunt, zu groß ist sonst die Gefahr, dass die Waldbewohner von dem neuen Gewächs naschen könnten. Apropos naschen. Werden wir in absehbarer Zeit vielleicht nicht mehr nur zum Pilze sammeln in den Wald gehen, sondern dann auch Nüsse zwischen den Bäumen finden? Ein paar Jahre wird es natürlich dauern, bis die Nuss-Bäume Früchte tragen, doch gelten die dann in der Tat als besonders schmackhaft.

Und noch einen Vorteil bringen die exotischen Gewächse mit. Das Holz ist besonders hochwertig und kommt bei der Qualität dem Tropenholz sehr nahe.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung