Gnadenfrist für Dieb:

Hunderte Euro im Geldautomaten vergessen

Eine größere Menge Bargeld ist an einem Malchiner Geldautomaten offenbar gefunden und einfach mitgenommen worden. Die Polizei legt dem unehrlichen Finder dringend ans Herz, die Scheine zurückzubringen.

Wer immer das Geld eines anderen in Malchin aus dem Automaten geholt hat, wurde dabei wohl gefilmt.
Andrea Warnecke Wer immer das Geld eines anderen in Malchin aus dem Automaten geholt hat, wurde dabei wohl gefilmt.

Am Donnerstag gegen 10 Uhr hat in der Malchiner Sparkasse jemand seine Karte eingesteckt, mehrere hundert Euro aber im Geldautomaten vergessen. Das muss der nächste Kunde bemerkt haben, hieß es am Abend von der Polizei. Doch der Finder gab die Scheine nicht am Schalter ab, sondern steckte sie in sein eigenes Portemonnaie.

Der vermeintliche Glücksfall ist aber keiner: Die Polizei hat eine Anzeige wegen Unterschlagung von Fundsachen aufgenommen. Die Beamten legen dem Dieb jetzt dringend nahe, das Geld zurückzubringen. Schließlich gebe es an Geldautomaten Überwachungskameras.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung