Exklusiv für Premium-Nutzer

Schwarzer klebriger Film:

Igitt, was ist denn da im Teterower See gelandet?

Annelies Kossyk erschrak nach einem Bad in dem Gewässer. Eine dunkle Substanz klebte an ihren Beinen, überhaupt war das ganze Wasser in Ufernähe schwarz. Sie informierte Polizei und Ordnungsamt. Das Kreisumweltamt sah jedoch keine Gefahr und hat auch eine Erklärung parat.

Am Montag waren Reste der rätselhaften Substanz noch am Kanal vor dem Strandbad zu erkennen.
Eckhard Kruse Am Montag waren Reste der rätselhaften Substanz noch am Kanal vor dem Strandbad zu erkennen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: