:

Investitionen für 1,8 Millionen

Dankdes Kofinanzierungsfonds des Landes können Kommunen in der Region Teterow in einem Gesamtvolumen von fast 1,8 Millionen Euro investieren. So erhält aus ...

Dankdes Kofinanzierungsfonds des Landes können Kommunen in der Region Teterow in einem Gesamtvolumen von fast 1,8 Millionen Euro investieren. So erhält aus der vierten Vergaberunde die GemeindeAltkalenknapp 130 000 Euro für die Instandsetzung von Dach und Fassade ihres Mehrzweckgebäudes. Die GemeindeWalkendorfwird mit rund 23000 Euro bei der Sanierung ihrer Kita unterstützt. Gleich zwei Projekte werden in der GemeindeBoddingefördert: Der Wegebau zwischen Groß Lunow und Neu Remlin mit über 43 000 Euro und der Ausbau der Breitbandversorgung mit über 12 500 Euro. Die GemeindeJördenstorferhält fast 40 000 Euro für die Sanierung der Ortsverbindung Poggelow-Schlackendorf.mg