Exklusiv für Premium-Nutzer

Sanierung fest im Blick:

Ivenack stößt Türen für zwei Großbaustellen auf

Die Gemeinde Ivenack will im kommenden Jahr zwei Großprojekte stemmen. Der Marstall soll für das Forstamt ausgebaut werden. Dazu kommt ein größerer Parkplatz. Doch es fehlt noch etwas, damit es losgehen kann.

Der Mittelteil des Marstalls gehört der Gemeinde. Hier soll, wenn alles klappt, das Forstamt Stavenhagen einziehen.
Eckhard Kruse Der Mittelteil des Marstalls gehört der Gemeinde. Hier soll, wenn alles klappt, das Forstamt Stavenhagen einziehen.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.