Prominente Gäste:

Königlicher Besuch auf Burg Schlitz

Viele prominente Gäste waren in der Vergangenheit schon im Schlosshotel Burg Schlitz zu Gast. Doch ein Königspaar ist bislang noch nicht darunter gewesen. Das änderte sich jetzt.

Carl Gustaf und Silvia, König und Königin von Schweden (Mitte), statteten Burg Schlitz einen Besuch ab. Es war auch Zeit für ein Erinnerungsfoto mit den Schlossbesitzern Manuela und Armin Hoeck.
Hoeck Carl Gustaf und Silvia, König und Königin von Schweden (Mitte), statteten Burg Schlitz einen Besuch ab. Es war auch Zeit für ein Erinnerungsfoto mit den Schlossbesitzern Manuela und Armin Hoeck.

Es waren vielleicht die prominentesten Gäste, die jemals auf Burg Schlitz übernachtet haben: Nach der Bundeskanzlerin und einigen First Ladys stattete nun das schwedische Königspaar dem Fünf-Sterne-Hotel in der Gemeinde Hohen Demzin einen Besuch ab. Carl Gustaf und Silvia, König und Königin von Schweden, weilten von Montag zu Dienstag für eine Nacht in dem Schloss, teilte Schlossbesitzer Armin Hoeck am Mittwoch mit.

Das Königspaar war demnach ganz privat unterwegs. Doch selbst für einen Tag mussten schon sechs Wochen vorher Vorbereitungen getroffen werden - mit der königlichen Privatsekretärin, mit schwedischen Sicherheitsdiensten und mit der Polizei in Teterow und Güstrow. Der König und die Königin seien sehr interessiert gewesen. "Sie hatten keine Berührungsängste", erzählte Hoeck. Sie seien auch durch den Park bis nach Karstorf hinunter spaziert und hätten auch den berühmten Nymphenbrunnen bestaunt.