Exklusiv für Premium-Nutzer

Hafen-Einweihung:

Kummerow legt Schrauben-Mördern das Handwerk

Dieser Hafen war für die Skipper über viele Jahre vor allem eines: abschreckend. Deshalb hat Kummerow dem Sportboot-Anleger jetzt eine neue Schüttmole verpasst. Von zwei bisherigen Unterwasser-Hindernissen will sich der Hafen dagegen nicht endgültig trennen.

Hafenmeister Matthias Evert mit einem der "Schraubenmörder": Auf dem Stein sind noch Kratzspuren von Schiffsschrauben zu erkennen.
Torsten Bengelsdorf Hafenmeister Matthias Evert mit einem der "Schraubenmörder": Auf dem Stein sind noch Kratzspuren von Schiffsschrauben zu erkennen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: