Entschieden:

Lelkendorfer wählen Ralph Franck zum Bürgermeister

Das war eindeutig. Mit einer Wahlbeteiligung von 69 Prozent fiel die Entscheidung über den neuen Bürgermeister von Lelkendorf. Eine Stichwahl ist nicht mehr notwendig.

Ralph Franck ist der neue Bürgermeister von Lelkendorf.
Eberhard Rogmann Ralph Franck ist der neue Bürgermeister von Lelkendorf.

Bereits im ersten Wahlgang entschieden sich die Lelkendorfer für ihren künftigen Bürgermeister. Mit 132 Stimmen wählten sie Ralph Franck in dieses Amt. Auf seine Mitbewerber Uwe Köhne und Steffen Bargholz entfielen 92 bzw. 37 Stimmen. Damit ist die Entscheidung eindeutig.

Mit einem Stimmenanteil von 50,57 Prozent hat Franck im ersten Wahlgang auch die absolute Mehrheit erreicht, sodass eine Stichwahl nicht erforderlich ist. Die Wahl in Lelkendorf musste sein, weil der bisherige Bürgermeister Eggo Habelt im Frühjahr plötzlich verstorben war.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung