Nur noch Einbahnstraße?:

Malchin schottet die Innenstadt weiter ab

Künftig geht es nur noch in eine Richtung durch das Malchiner Zentrum. Damit sollen noch mehr Autos einen Bogen um den Stadtkern machen. Doch wird das funktionieren?

Für Autofahrer wird es ab Sommer immer schwieriger, durch die Malchiner Innenstadt zu fahren.
Foto: Carsten Büttner Für Autofahrer wird es ab Sommer immer schwieriger, durch die Malchiner Innenstadt zu fahren.

Autofahrer sollten Malchins Innenstadt in Zukunft besser meiden. Die Stadt hat jetzt die Erlaubnis erhalten, die durch das Zentrum führende Straße am Markt als Einbahnstraße einzurichten. Damit kommen hier künftig nur noch Autos ungehindert durch die Stadt, die in westliche Richtung fahren - und auch das nur noch mit Einschränkungen. Malchin will möglichst schon zur bevorstehenden Urlaubssaison die Innenstadt dicht machen und kommt damit vor allem den Geschäftsleuten entgegen, die dann auch einen Teil der Straße nutzen können.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung