Exklusiv für Premium-Nutzer

Zeitschaltuhr spielt verrückt:

Malchin startete dunkel ins neue Jahr

Frostige Kälte, steife Brise und dazu jetzt auch noch schummrige Straßen. Weil eine Zeitschaltuhr defekt ist, versanken weite Teile der Stadt im Dunkeln. Ein Elektriker hat jetzt erst einmal eine Notlösung geschaffen.

An vielen Orten in Malchin, wie zum Beispiel an der Postkreuzung, fiel die Straßenbeleuchtung am vergangenen Sonntag aus. Licht spendeten dann nur noch vorbeifahrende Autos.
Simon Voigt An vielen Orten in Malchin, wie zum Beispiel an der Postkreuzung, fiel die Straßenbeleuchtung am vergangenen Sonntag aus. Licht spendeten dann nur noch vorbeifahrende Autos.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: