Brandanschlag :

Mann mit Kanister zündet zwei Autos an

In Malchin hat es in der Nacht einen Brandanschlag auf zwei Pkw's gegeben. Die Hintergründe sind noch völlig unklar.

Bei dem Feuer wurden die beiden Autos in der Malchiner Puschkinstraße völlig zerstört.
Torsten Bengelsdorf Bei dem Feuer wurden die beiden Autos in der Malchiner Puschkinstraße völlig zerstört.

In der Malchiner Innenstadt sind in der Nacht zwei Autos völlig ausgebrannt. Kurz nach Mitternacht waren Feuerwehr und Polizei über das Feuer in der Puschkinstraße informiert worden.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Anwohner hatten einen Mann mit einem Kanister in der Hand weglaufen sehen. Es soll sich um eine kleinere, untersetzte Person mit einem schwarzen Kapuzenshirt handeln.

Durch den Brand wurde noch ein drittes Fahrzeug beschädigt. Weitere Autos auf den Mieterparkplätzen konnten noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Die Polizei hat derzeit noch keine weiteren Hinweise zu den Hintergründen, bittet aber dringend Zeugen der Brandstiftung, sich im Malchiner Polizeirevier zu melden.