Exklusiv für Premium-Nutzer

Aktuelle Planungen:

Neue Windräder sollen doppelt so hoch werden

Die Genehmigung liegt zwar noch nicht vor. Trotzdem können sich die Stavenhagener langsam darauf einstellen, dass ihr Windpark womöglich wächst. Doch wer denkt, dass in Zukunft mehr Stromspargel in die Höhe sprießen, der irrt sich.

Noch fällt der Stavenhagener Windpark nicht so stark ins Auge. Mit einer Erneuerung könnte sich das ändern. Denn die Windräder sollen über 200 Meter hoch werden.
Eckhard Kruse Noch fällt der Stavenhagener Windpark nicht so stark ins Auge. Mit einer Erneuerung könnte sich das ändern. Denn die Windräder sollen über 200 Meter hoch werden.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.