Brand hat nur geringe Nachwirkungen:

Pfanni ohne Produktionsausfall

Werkleiter Damodar Hegde ist unheimlich froh, dass das es nach dem Brand am Sonnabend zu keinem Produktionsausfall kam.

Die gesamte Produktion des Pfanni-Werkes läuft auf Hochtouren.
Eckhard Kruse Die gesamte Produktion des Pfanni-Werkes läuft auf Hochtouren.

Bei dem kleinen Brand am Sonntag hat das Pfanni-Werk Stavenhagen Glück im Unglück gehabt. So schätzt es Werkleiter Damodar Hegde ein. „Wir haben nur einen Sachschaden in einer vierstelligen Summe zu verzeichnen“, sagte er am Montag. „Inklusive der Reparaturkosten.“ Das Feuer sei in einer Nebenanlage entstanden. Über einen Vortrichter sei die Hitze dann in die Mühle geraten und habe dort auch Kartoffelflocken zum Glühen gebracht, berichtete der Werkleiter. Die Mitarbeiter konnten das Feuer binnen weniger Minuten löschen. Die Feuerwehrleute entfernten im Anschluss nur noch die glühenden Flocken.

Einen Produktionsausfall habe es im Werk aber nicht gegeben, betonte Hegde. Denn die Mühle, mit der Kartoffelflocken hergestellt werden, laufe ohnehin nicht im Dauerbetrieb. „Derzeit haben wir keinen Bedarf“, sagte er. Im Pfanni-Werk gebe es mehrere Silos, die mit Kartoffelflocken gefüllt sind. Dieser Vorrat reiche über mehrere Tage. Somit haben die Techniker auch genügend Zeit, die Mühle wieder ordnungsgemäß in Stand zu setzen. „Sie haben heute gute Arbeit geleistet.“ Wenn am Dienstag noch ein paar Schläuche geliefert werden, dann sei die Mühle auch wieder komplett einsatzbereit.

Alle anderen Maschinen laufen wie gewohnt

Alle anderen Maschinen, die im Drei- oder Vierschichtsystem Kartoffel-End-Produkte für die Kunden herstellen, waren von dem Brand nicht betroffen und konnten wie gewohnt laufen, erläuterte Damodar Hegde. Die Produkte wurden alle ausgeliefert.

Das Pfanni-Werk wurde Anfang der 90er-Jahre in Stavenhagen neu errichtet. Es gehört heute zum niederländisch-britischen Konzern Unilever. In der Reuterstadt werden unter anderem Kartoffelpüree, Kartoffel-Klöße, Mini-Knödel, Gnocchi und auch Kartoffel-Snack-Becher hergestellt.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!