Demo vor Naturtag:

Polizei verweist Protestler vor die Tür

Die Flutung der Niederungen des Großen Rosin bei Neukalen stinkt manchem Anwohner. Das bringen die Betroffenen drastisch zum Ausdruck.

Ex-Bürgermeister Günter Plagens (links) führt die Schar der Protestler an.
Eberhard Rogmann Ex-Bürgermeister Günter Plagens (links) führt die Schar der Protestler an.

Mit  Plakaten zogen sieben Bürger aus Neukalen vor der Ferienstätte des Kolpingwerker in Salem auf. Den Zugang zum Landschaftstag des Naturparkes Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See verwehrte ihnen die Polizei mit Verweis auf das Hausrecht. So postierten sie sich an der Zufahrt des Areals und brachten ihren Protest auf Plakaten zum Ausdruck: "Haut ab, wir wollen Euch nicht haben."

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung