Ungewöhnliche Beute in Groß Wokern:

Posträuber klauen Briefmarken

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonnabend in Groß Wokern in eine Postfiliale eingestiegen. Mit ungeahnten Folgen.

Unter dem Dach des Gasthofes "Lindenkrug" befindet sich auch eine Postfiliale. 
Eckhard Kruse Unter dem Dach des Gasthofes "Lindenkrug" befindet sich auch eine Postfiliale. 

Zum Wochenbeginn könnten in Groß Wokern die Briefmarken rar werden - jedenfalls die der Deutschen Post. Denn in der Nacht zu Sonnabend hatten unbekannte Täter im Gasthof "Zum Lindenkrug" bei Teterow eingebrochen. In dem Gebäude befindet sich auch eine Postfiliale. Bei ihrem Raubzug brachen die Täter einen Schrank auf und entwendeten alle darin verwahrten Briefmarken und Briefmarkensätze. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro, teilte die Rostocker Polizei mit. Was die Einbrecher mit ihrer Beute anstellen wollen, das bleibt erst einmal unbekannt.

Weiterführende Links

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!