Böser Streich:

Rabauken nehmen Gully-Deckel raus

Unbekannte haben des Nachts in Gorschendorf und Salem für eine gefährliche Situation gesorgt.

Ein Gully mag für manchen spät heimkehrenden Feiernden ein schönes Spielzeug sein.
Nordkurier Ein Gully mag für manchen spät heimkehrenden Feiernden ein schönes Spielzeug sein.

Da haben sich einige Festbesucher wohl doch noch einen bösen Streich erlaubt. In Gorschendorf und Salem sind entlang der Dorfstraße eine Reihe von Kanal-Rosten am Straßenrand einfach herausgenommen worden. Die Abdeckungen lagen dann auf der Straße.

Anwohner und andere Passanten konnten wohl rechtzeitig eingreifen und dafür sorgen, dass nichts Schlimmeres passiert. Offenbar waren die Übeltäter auf dem Weg nach Neukalen. Jedenfalls wies die Richtung der herausgenommenen Roste in die Kleinstadt. Die Polizei wurde verständigt, musste aber nicht mehr eingreifen. Die Rabauken hatten sich allerdings auch an einigen Dekorationen am Straßenrand zu schaffen gemacht, die zum Lichterfest angebracht worden waren. Einige davon waren zerstört.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung