Exklusiv für Premium-Nutzer

Übernahme-Pläne:

Rotes Kreuz greift nun auch nach Arztpraxen

Lange gab es Stillschweigen. Doch nun sichert sich auch das DRK in Teterow zwei Arztpraxen in der Stadt und führt sie weiter. Die Teterower wollen aber auch Praxen in Malchin und Neukalen übernehmen, wo doch schon die Konkurrenz unterwegs ist.

Eine neue Gesellschaft, an der auch das Teterower Krankenhaus beteiligt ist, übernimmt zunächst vier Facharzt-Praxen in der Mecklenburgischen Schweiz.
Eckhard Kruse Eine neue Gesellschaft, an der auch das Teterower Krankenhaus beteiligt ist, übernimmt zunächst vier Facharzt-Praxen in der Mecklenburgischen Schweiz.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: