90.000 Euro Schaden:

Sattelzug von Werkstattgelände gestohlen

Zu einem Lasterdiebstahl in Jürgenstorf ist die Tatzeit ganz genau bekannt. Trotzdem fehlt von der Sattelzugmaschine jede Spur. Die Polizei hofft nun, dass jemand die Täter beobachtet hat.

Die Polizei hofft auf Hinweise zu einem Lkw-Diebstahl in Jürgenstorf.
Friso Gentsch Die Polizei hofft auf Hinweise zu einem Lkw-Diebstahl in Jürgenstorf.

Zumindest ein paar Anhaltspunkte haben die Ermittler bereits: Unbekannte Täter gelangten in der Zeit vom 03.10.2015 12:00 Uhr bis zum 05.10.2015 08:30 Uhr auf das Gelände einer Jürgenstorfer Firma direkt an der B 194. Unbemerkt konnten sie schließlich eine weiße, ansonsten aufschriftlose Sattelzugmaschine der Marke DAF vom Gelände fahren. Das noch relativ neue Fahrzeug mit Erstzulassung vom März diesen Jahres hatte einen Wert von 90.000 Euro. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde die Zugmaschine am 04.10.2015 um 22:35 Uhr in Bewegung gesetzt.

Die Kriminalpolizei in Malchin ermittelt nun wegen Verdachts des besonders schweren Diebstahls und bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Wer die Täter beobachtet oder das Fahrzeug gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter 03994-2310 zu melden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung